Der Tollensesee – Urlaub an der Mecklenburgischen Seenplatte

Vielfältige Freizeitmöglichkeiten in der unberührten Natur Mecklenburg-Vorpommerns

Bei deutschen Urlaubern ist das eigene Land nach wie vor das Reiseziel Nr. 1. Viele zieht es in die Regionen an Nord- und Ostsee. Populär sind auch die Alpen oder Mittelgebirge wie der Harz. Als weitere sehr beliebte und weniger überlaufene Reisedestination gilt die Mecklenburgische Seenplatte.

Blick auf den Tollensesee an der Mecklenburgischen Seenplatte

Urlaubsidylle am Tollensesee an der Mecklenburgischen Seenplatte

Die im Nordosten Deutschlands liegende Region verläuft vom Süden bis in die Mitte des Bundeslandes Mecklenburg-Vorpommern.

Geprägt wird diese durch unberührte Naturlandschaften sowie unzählige Gewässer, die sich von Schwerin bis nach Neubrandenburg erstrecken. Zu den berühmtesten Seen gehören die Müritz,  der Kölpinsee, der Plauer See, der Krakower See und der Fleesensee. Sehr empfehlenswert ist auch die Region rund um den weniger bekannten Tollensesee. Dieser erstreckt sich über 10,1 Kilometer südlich von Neubrandenburg.

Rund um den Tollensesee gibt es für Touristen eine Vielzahl an Freizeitmöglichkeiten. Zu diesen zählt unter anderem ein um den See verlaufender etwa 35 Kilometer langer Fahrradrundweg mit landschaftlichen und kulturellen Sehenswürdigkeiten.

Boot auf dem Tollensesee

Am Tollensesee gibt es für Urlauber eine Vielzahl an Freizeitmöglichkeiten

Entlang der Route befinden sich beispielsweise die Aussichtspunkte Belvedere und Behmshöhe, das Naturschutzgebiet Nonnenhof, das Jagdschloss Prillwitz, das nationalsozialistische Musterdorf Alt Rehse sowie die Orte Klein Nemerow und Usadel.

Auf dem Tollensesee selbst werden in regelmäßigen Abständen Rundfahrten mit Passagierschiffen angeboten. Anlegestellen gibt es in Neubrandenburg, Klein Nemerow, Nonnenhof, Gatsch Eck und Prillwitz an der Lieps. Zudem befinden sich am Tollensesee mehrere Bademöglichkeiten. Zu diesen gehören die großen Strände Seeblick und Augustabad,  der Strand Nonnenhof, das Freibad in Neubrandenburg sowie das am Westufer gelegene FKK-Bad Buchort im Brodaer Holz.

Schiffsanleger Klein Nemerow mit Blick auf den Tollensesee

Der Schiffsanleger Klein Nemerow am Tollensesee – oberhalb befindet sich das familiengeführte Hotel Heidehof

Für Übernachtungen stehen am Tollensee mehrere Ferienhäuser und -wohnungen sowie Hotels zur Verfügung. Eines davon, das ich kenne und auch gerne empfehle, ist das familiengeführte im Jahr 1997 eröffnete Hotel Heidehof in Klein Nemerow.  Dieses liegt sehr idyllisch oberhalb des Tollensesees. Hier befindet sich auch die Schiffsanlegestelle von Klein Nemerow. Das Hotel selbst verfügt über insgesamt 42 geräumige Zimmer, eine sehr schöne Seeterrasse sowie einen Wintergarten mit ebenfalls Blick auf den See. Das hoteleigene Restaurant besticht zudem mit  besonderen Gerichten aus der Region.

Weitere Infos zu dem Hotel gibt es auf der folgenden Internetpräsenz:

https://www.seehotel-heidehof.de/

Der Große Woog in Darmstadt

Abkühlung an heißen Sommertagen nahe des Stadtzentrums

Am Montag haben die Sommerferien in Hessen begonnen. Das Thermometer steigt seit Wochenbeginn stetig an, für heute sind 34 °C angesagt, das ideale Wetter demnach für einen Schwimmbadbesuch. Sehr empfehlenswert finde ich das nahe des Darmstädter Zentrums gelegene Naturfreibad Großer Woog. Hier finden Besucher ein vielseitiges Angebot an unterschiedlichen Freizeitaktivitäten vor. Der See unterteilt sich in ein an der Landgraf-Georg-Straße gelegenes Familienbad sowie ein Strandbad, das sich auf der anderen Uferseite befindet.

darmstadt-woog-350px

Der Große Woog – ein Badeerlebnis für die ganze Familie

In dem Familienbad besteht neben einem ausgiebigen Schwimmerlebnis die Möglichkeit, den insgesamt 10 Meter hohen Sprungturm zu nutzen. Wer eher auf der Suche nach einer Urlaubsatmosphäre ist, befindet sich in dem Strandbad genau am richtigen Platz. Vor allem für Familien mit jüngeren Kindern eignet sich dieses in hervorragender Weise. Ein Kinderplanschbecken und eine Wasserrutsche sorgen für ein vielfältiges Badeerlebnis. Des Weiteren lädt die zugehörige Liegewiese zu sportlichen Aktivitäten sowie zum Entspannen ein. Auch ein Spielplatz befindet sich hier. Zudem sorgt ein Kiosk mit Getränken und kleinen Speisen für das leibliche Wohl